Veranstaltungen

Bedingt durch die aktuellen Corona Regelungen und die steigenden Infektionszahlen müssen wir bis zum 30.04.2021 leider sämtliche analogen Vor-Ort Veranstaltungen absagen. Teilnehmer*innen, die sich bereits für eine Veranstaltung angemeldet und diese bezahlt haben, erhalten selbstverständlich eine Erstattung. Unsere digitalen Online-Angebote finden selbstverständlich weiterhin statt wie geplant.


Unser Halbjahresprogramm können Sie als pdf-Datei herunterladen. Mit einem Klick auf das Titelbild öffnet sich die pdf-Datei.

E-Mail: ebfb@ekhn.de


Präsenz: Über Intuition, Mut und Empathie. Fortbildung zur Themenzentrierten Interaktion (Neuer Termin: 17.-19.08.2021)

Intuition ist nach Ruth C. Cohn, der Begründerin von TZI, eine Fähigkeit, die wie alle anderen menschlichen Fähigkeiten gefördert und trainiert oder auch vernachlässigt werden oder verloren gehen kann. Sie ist wichtig für einen offenen Umgang mit sich und anderen und sie macht Einfälle und Entscheidungen stimmiger und der Situation angemessener.

 

Der TZI-Kurs gibt Anregungen, intuitive Kräfte zu stärken und schöpferische Fähigkeiten zu entwickeln, insbesondere

 

• die Wahrnehmung nach Innen und Außen zu fördern, gleichermaßen beim anderen zu sein und bei sich zu bleiben,

• die eigene Entscheidungs-, Handlungs- und (Selbst-) Leitungskompetenz zu stärken,

• dem Hier und Jetzt die nötige Aufmerksamkeit geben, den Kairos, den stimmigen Augenblick zu erspüren,

• sich im Prozess der Gruppe bewusster zu bewegen, mitzugestalten im Lassen und Tun.

 

Die Teilnehmendenzahl ist auf 12 begrenzt.

Datum und Uhrzeit

17.08.2021 - 10:00 Uhr
19.08.2021 - 17:00 Uhr

Veranstaltungsort

Haus am Maiberg - Heppenheim

Ernst-Ludwig-Straße 19

64646 Heppenheim

Teilnahmegebühr

260 €

Anmeldung

Die von Ihnen eingegebenen Daten verarbeiten wir mit Verantwortung und Respekt. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Teilnehmer*in

Anrede *

Rechnungsanschrift

Anmeldung abschließen

Als Kalendereintrag speichern

Zielgruppe

Ehrenamtlich und hauptamtlich Mitarbeitende im Bereich Bildung und Erziehung

Leitung/Verantwortlichkeit

Herr Dr. Michael Lipps michael@lipps.org Pfarrer, Lehrbeauftragter für Themenzentrierte Interaktion am Ruth Cohn Institut
Frau Elke Heldmann-Kiesel elke.heldmann-kiesel@ekhn.de