Wichtiger Hinweis

Bedingt durch die aktuellen Corona Regelungen und die steigenden Infektionszahlen müssen wir bis zum 31.12.2020 leider sämtliche analogen Vor-Ort Veranstaltungen absagen. Teilnehmer*innen, die sich bereits für eine Veranstaltung angemeldet und diese bezahlt haben, erhalten selbstverständlich eine Erstattung. Unsere digitalen Online-Angebote finden selbstverständlich weiterhin statt wie geplant.


Unser Halbjahresprogramm können Sie als pdf-Datei herunterladen. Mit einem Klick auf das Titelbild öffnet sich die pdf-Datei.

E-Mail: ebfb@ekhn.de


Streifzüge durch mein Leben - Ein biografischer Schreibtag

+++ leider ausgebucht +++

Wir streifen durch unser Leben, lassen unseren Blick schweifen. Neugierig wie ein Kind, bleiben wir hier und da interessiert stehen, etwas hat unsere Aufmerksamkeit erweckt, wir schauen genauer hin. Unterwegs im eigenen Leben sind wir uns selbst auf der Spur, unseren Lebensgeschichten, unseren Lebensschätzen.

Als Schatzsucher und Schatzsucherinnen gehen wir mit offenen Sinnen auf Entdeckungstour. Wir lassen uns anregen und locken von dem, was uns entgegenkommt oder am Wegesrand auftaucht. In dieser spielerischen und achtsamen Haltung nähern wir uns dem Leben und dem Schreiben.

Mit kreativen Schreibimpulsen suchen wir Plätze und Orte der Kindheit auf, streifen mit unseren Gedanken durch die Zeit, begegnen Menschen, die wichtig für uns waren oder immer noch sind. Wir nehmen das Gelebte wertschätzend in den Blick und halten Ausschau nach dem, was noch gelebt werden will.

Schreibend finden wir unsere eigenen Bilder und Worte, experimentieren mit verschiedenen Formen und Ausdrucksweisen, entdecken uns in den eigenen und den Geschichten der anderen. Es geht nicht um den perfekten Schreibstil, den formvollendeten Text, wir wollen mit dem Schreiben Leben zur Sprache bringen. Alles, was wir miteinander teilen, beruht auf Freiwilligkeit. Indem wir uns auf das ausrichten, was gut für uns war und was gut geworden ist, aktivieren wir unsere Ressourcen und stärken uns selbst.

 

Datum und Uhrzeit

17.10.2019
10:00 - 17:00 Uhr

Veranstaltungsort

Das Offene Haus. Darmstadt

Rheinstraße 31

64283 Darmstadt

Teilnahmegebühr

45 €

Diese Veranstaltung kann nicht mehr gebucht werden oder liegt in der Vergangenheit.

Als Kalendereintrag speichern

Zielgruppe

Haupt- und ehrenamtlich Mitarbeitende in Erziehung und Bildung

Leitung/Verantwortlichkeit

Frau Elke Heldmann-Kiesel elke.heldmann-kiesel@ekhn.de