Veranstaltungen

Wir bieten neben vielen Online-Angeboten zur Zeit auch wieder Präsenzveranstaltungen an. Ihre und unsere Sicherheit ist uns dabei wichtig. Die jeweiligen Hygienekonzepte richten sich u.a. nach den Gegebenheiten der gebuchten Veranstaltungsorte und werden mit der Ausschreibung von uns veröffentlicht. Sollten Sie sich unsicher fühlen oder Fragen haben, rufen Sie uns bitte an.


Support: Digitale Angebote

Unter erwachsenenbildung.digital bieten wir Ihnen Unterstützung bei der Planung und Durchführung eigener digitaler Angebote.


Download Programm 2022


Präsenz: Stimme.Stärke

+++ leider ausgebucht +++

Alles, was der Stimme gut tut…kommt im Alltag viel zu kurz. Und dann verschlägt es uns auch noch die Sprache oder die Stimme bleibt uns weg. Stimmung und Stimme kippen. Wie können wir uns wappnen für die auf die Stimme schlagenden Herausforderungen? Was können wir dauerhaft für unsere Stimme tun? Was haben wir, um die Stimme zu stärken, in uns? Was ist der zu unserem Anliegen passende Ton?

 

Im Seminar „Stimme.Stärke“ identifizieren wir Hindernisse für eine starke Stimmentwicklung und stärken mit Übungen und Rollenspielen unser stimmliches Repertoire. Wir lernen die Werkzeuge, die uns für die Stimme zur Verfügung stehen und die Rolle des Atems kennen. Denn nur mit einer klaren Stimme können wir unser Anliegen klar vermitteln. Mit allem, was unserer Stimme gut tut, arbeiten wir am Grundstein für den sicheren und starken Auftritt.

 

Themen:

- Stimme und Stimmung und wie sie zueinander stehen

- Was das Sprechen vom Singen lernen kann

- Meine Stärken als Sprungbrett für meine Stimme

- Was ich immer noch sagen kann, selbst wenn es mir die Sprache verschlägt

- Wellness für die Stimme

Datum und Uhrzeit

06.09.2022 - 10:00 Uhr
08.09.2022 - 16:30 Uhr

Veranstaltungsort

Wilhelm-Kempf-Haus, Wiesbaden-Naurod


65207 Wiesbaden-Naurod

Teilnahmegebühr

260 €

Diese Veranstaltung kann nicht mehr gebucht werden oder liegt in der Vergangenheit.

Als Kalendereintrag speichern

Leitung/Verantwortlichkeit

Frau N. N.

Referent*in

Frau Constanze Angermann Sprachwissenschaftlerin, Journalistin, Moderatorin, Trainerin, Coach