Veranstaltungen

Wir bieten neben vielen Online-Angeboten zur Zeit auch wieder Präsenzveranstaltungen an. Ihre und unsere Sicherheit ist uns dabei wichtig. Die jeweiligen Hygienekonzepte richten sich u.a. nach den Gegebenheiten der gebuchten Veranstaltungsorte und werden mit der Ausschreibung von uns veröffentlicht. Sollten Sie sich unsicher fühlen oder Fragen haben, rufen Sie uns bitte an.


Support: Digitale Angebote

Unter erwachsenenbildung.digital bieten wir Ihnen Unterstützung bei der Planung und Durchführung eigener digitaler Angebote.


Download Programm 2022


Methodenkoffer zur Planung und Durchführung von Angeboten in Familienzentren

AHF-Qualifizierung

Zentrale Aufgabe von Familienzentren ist es, Veranstaltungen und Angebote für Familien bedarfsorientiert zu planen und durchzuführen. Dafür braucht es Handwerkszeug, damit die Veranstaltung/ das Angebot teilnehmerorientiert und teilnehmeraktivierend ist.

In diesem Qualifizierungsmodul sollen die Grundlagen von Angebotsplanung dargestellt werden und die verschiedenen Phasen eines Angebots in den Blick genommen werden. Welche Unterschiede gibt es zwischen offenen und geschlossenen Formaten? Welche Methoden zur Gestaltung des Ablaufs helfen? Wie können die Teilnehmenden aktiv einbezogen werden? Was muss außerdem bei der Planung und Durchführung beachtet werden?

Inhalte:

• Grundlagen der Angebotsplanung und Möglichkeiten der Beteiligung von Familien

• Überblick über die unterschiedlichen Phasen von Gruppenverläufen

• Methodenkoffer für eine abwechslungsreiche Gestaltung und Durchführung

• Persönliche Kompetenzen und Ressourcen der pädagogischen Fachkraft: Gesprächsführung, Ermöglichung von Beteiligung, Moderation und Impulssetzung

 

Datum und Uhrzeit

02.07.2022
10:00 - 17:00 Uhr

Veranstaltungsort

Hoffmanns Höfe

Heinrich-Hoffmann-Straße 3

60528 Frankfurt / Main

Teilnahmegebühr

30 €

Diese Veranstaltung kann nicht mehr gebucht werden oder liegt in der Vergangenheit.

Als Kalendereintrag speichern

Zielgruppe

Pädagogische Fachkräfte in Familienzentren, Familien-Bildungsstätten, Mehrgenerationenhäusern, Nachbarschäftszentren, Mütterzentren sowie Tageseinrichtungen für Kinder u.Ä.

Leitung/Verantwortlichkeit

Frau Paula G. Lichtenberger Referentin für Familienbildung im Zentrum Bildung der EKHN
Frau Stefanie Brkic