Veranstaltungen

Bedingt durch die aktuellen Corona Regelungen und die steigenden Infektionszahlen müssen wir bis zum 31.12.2020 leider sämtliche analogen Vor-Ort Veranstaltungen absagen. Teilnehmer*innen, die sich bereits für eine Veranstaltung angemeldet und diese bezahlt haben, erhalten selbstverständlich eine Erstattung. Unsere digitalen Online-Angebote finden selbstverständlich weiterhin statt wie geplant.


Unser Halbjahresprogramm können Sie als pdf-Datei herunterladen. Mit einem Klick auf das Titelbild öffnet sich die pdf-Datei.

E-Mail: ebfb@ekhn.de


Impulse, Angebote und Konzepte zur Stärkung digitaler Lebenskompetenz in der Famlie

Methoden-Workshop für die Eltern- und Familienbildung

Die Entwicklung einer digitalen Lebenskompetenz ist grundlegender Bestandteil von Familienleben. In der Familie werden die Fähigkeiten von Kindern dazu sehr stark geprägt. In keinem anderen sozialen System treffen so unterschiedliche digitale Kompetenzen, Zugänge und Bedürfnisse aufeinan-der. Medienerzieherische Fragen spielen im familiä-ren Kontext eine immer größere Rolle. Das erfordert seitens der Eltern-und Familienbildung, das Thema digitale Lebenskompetenz in der Familie stärker in den Blick zu nehmen.

 

Im Fokus der praxisorientierten Workshops stehen das Kennenlernen und Ausprobieren verschiedener digitaler Tools, medienpädagogischer und medien-erzieherischer Methoden, die gut in bestehende Gruppenarbeit oder in offene Angebote der Eltern- und Familienbildung zu integrieren sind. Ebenso gibt es Anregungen für neue Angebote für Eltern und Kinder.

 

In praxisorientierten Impulsen wird Ihnen vermittelt, welcher Mehrwert durch den Einsatz von digitalen Angeboten entstehen kann und wo Einrichtungen, wie z.B. Familien-Bildungsstätten, Familienzentren, Kitas, Schulen, Beratungsstellen und anderen Einrichtungen Unterstützungssysteme und Informationsmaterialien vorfinden können.

 

Datum und Uhrzeit

26.09.2020
09:30 - 16:00 Uhr

Veranstaltungsort

-

 

Teilnahmegebühr

35 €

Diese Veranstaltung kann nicht mehr gebucht werden oder liegt in der Vergangenheit.

Als Kalendereintrag speichern

Zielgruppe

Mitarbeitende in Familienbildungsstätten, Familienzen-tren, Kitas, Schulen, Beratungsstellen und andere Ein-richtungen oder Arbeitsfeldern

Leitung/Verantwortlichkeit

Frau Paula G. Lichtenberger paula.Lichtenberger@ekhn.de Referentin für Familienbildung