Veranstaltungen

Wir bieten neben vielen Online-Angeboten zur Zeit auch wieder Präsenzveranstaltungen an. Ihre und unsere Sicherheit ist uns dabei wichtig. Die jeweiligen Hygienekonzepte richten sich u.a. nach den Gegebenheiten der gebuchten Veranstaltungsorte und werden mit der Ausschreibung von uns veröffentlicht. Sollten Sie sich unsicher fühlen oder Fragen haben, rufen Sie uns bitte an.


Support: Digitale Angebote

Unter erwachsenenbildung.digital bieten wir Ihnen Unterstützung bei der Planung und Durchführung eigener digitaler Angebote, inklusive kostenloser Videosprechstunde und E-Mail-Support.


Download Programm


Gruppen leiten lernen in der Eltern-Kind-Arbeit

Blended-Learning-Fortbildung

Die Leitung von Eltern-Kind-Angeboten ist eine interessante und anspruchsvolle Aufgabe. Ziel dieser Online-Fortbildung ist es, die dafür notwendigen Kompetenzen zu erwerben. Neben inhaltlichen Grundlagen werden methodische Fähigkeiten vermittelt, die Sicherheit bei der Durchführung von Gruppen und offenen Treffs geben. Möglichkeiten zur Einbindung digitaler Tools werden vorgestellt.

Die Online-Fortbildung ist eine Kombination aus Präsenzveranstaltung und Online-Seminar, d.h. Sie können unabhängig von Zeit und Ort in Ihrem individuellen Lerntempo arbeiten. Sie erhalten methodisch-didaktisch multimedial aufbereitetes Lernmaterial, das Sie selbstständig bearbeiten. Dabei werden Sie fachlich begleitet. Austauschtreffen per zoom unterstützen den Qualifizierungsprozess.

 

Ablauf

Auftaktveranstaltung, 29.04.2022, 9:30 – 16:30 Uhr, Hoffmanns Höfe Frankfurt:

Kennenlernen der Gruppe, Erläuterung des Ablaufs und der Arbeitsmethoden

Online-Phase 9 Wochen - Bearbeitung von Texten und Videos im eigenen Tempo, Gruppenarbeitsphasen, Webinar. Arbeitsaufwand 5-6 Std. / Woche

Abschlussveranstaltung, 02.07.2022, 9:30 – 16:30 Uhr, Hoffmanns Höfe Frankfurt: Trainingseinheiten zur Gesprächsführung, Reflexion der Online-Fortbildung und Zertifikatsübergabe.

 

Inhalte

Grundlagen der Bindungstheorie - Signale des Babys verstehen - positive Interaktion mit dem Kind unterstützen

Grundlagen der kindlichen Entwicklung

Beobachtung als Element in der Eltern-Kind-Gruppe

Wie moderiere ich eine Gruppe? Rolle der Kursleitung - Regeln – Abläufe – Unterschiedliche Anforderungen bei der Begleitung offener Treffs und Gruppen sowie zur Durchführung eines digitalen Eltern-Kind-Angebotes.

 

Die Teilnahme an diesem Seminar erfordert PC / Laptop und keinerlei spezielle Vorkenntnisse. Bei technischen Fragen steht Ihnen jederzeit ein Experte zur Verfügung.

 

Dies ist eine Kooperationsveranstaltung zwischen dem Zentrum Bildung der EKHN und der Abteilung Familien und Generationen im Bistum Limburg.

Datum und Uhrzeit

29.04.2022 - 09:30 Uhr
02.07.2022 - 16:00 Uhr

Veranstaltungsort

-

 

Teilnahmegebühr

160 €

Anmeldung

Die von Ihnen eingegebenen Daten verarbeiten wir mit Verantwortung und Respekt. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Teilnehmer*in

Anrede *

Rechnungsanschrift

Anmeldung abschließen

Als Kalendereintrag speichern

Zielgruppe

Leitungen von Eltern-Kind-Angeboten (Eltern-Kind-Gruppen, offene Eltern-Kind-Treffen, Elterncafés etc.)

Leitung/Verantwortlichkeit

Frau Paula G. Lichtenberger Referentin für Familienbildung im Zentrum Bildung der EKHN

Referent*in

Frau Emilia Herden