Wichtiger Hinweis

Alle Veranstaltungen sind bis zum 06. Juli 2020 abgesagt! Unsere Online-Angebote (z.B. Webinare, EDUtalks etc.) finden jedoch wie gewohnt statt.

Für die Teilnahme an einem EDUtalk ist keine Anmeldung erforderlich! Informationen finden Sie unter erwachsenenbildung-ekhn.blog/termine/

Diese Maßnahme dient Ihrem und unserem Schutz! Selbstverständlich erhalten Sie vorab bezahlte Teilnahmebeiträge von uns zurück. Die Rückerstattung kann allerdings einige Zeit in Anspruch nehmen, dafür bitten wir um Verständnis. Sie brauchen sich in dieser Sache nicht mit uns in Verbindung setzen. Bleiben Sie gesund und behütet - Ihr Fachbereichsteam


Unser Halbjahresprogramm können Sie als pdf-Datei herunterladen. Mit einem Klick auf das Titelbild öffnet sich die pdf-Datei.

Auf Anfrage senden wir Ihnen gerne das Programm zu.

E-Mail: ebfb@ekhn.de


Familienzentren erfolgreich präsentieren - Stärken formulieren und sicher moderieren

+++ leider ausgebucht +++

Lobbyarbeit für die Einrichtung ist neben der eigentlichen pädagogischen Arbeit heute eine wichtige Aufgabe für amilienzentren. Gespräche mit anderen Akteuren, Verhandlungen mit kommunalen Entscheidern und die erfolgreiche Zusammenarbeit mit Eltern und Familien wollen gut vorbereitet sein. Dieses Modul beschäftigt sich mit dem Wozu

und Wie erfolgreicher Lobbyarbeit.

Inhalte:

• Kernbotschaften und Nutzen des Familienzentrums aus Sicht der "Anderen"

• Mit guten Argumenten ins Gespräch kommen mit Entscheidern, Sponsoren, Familien

• Präsentationstechnik: Methoden, Haltung, Sprache

• Was tun gegen Lampenfieber?

• Spannungsbogen schaffen, die Zuhörer fesseln, einen bleibenden Eindruck hinterlassen

• Aufbau und Durchführung einer erfolgreichen Präsentation

Datum und Uhrzeit

19.02.2020
10:00 - 17:00 Uhr

Veranstaltungsort

Hoffmanns Höfe

Heinrich-Hoffmann-Straße 3

60528 Frankfurt / Main

Teilnahmegebühr

20 €

Diese Veranstaltung kann nicht mehr gebucht werden oder liegt in der Vergangenheit.

Als Kalendereintrag speichern

Zielgruppe

Die Qualifizierung richtet sich an Pädagogische Fachkräfte von Einrichtungen, die sich zum Familienzentrum entwickeln, von Familienbildungsstätten, Mütterzentren, Mehrgenerationenhäuser, Nachbarschaftszentren sowie Tageseinrichtungen für Kinder u.a.

Leitung/Verantwortlichkeit

Frau Paula G. Lichtenberger paula.Lichtenberger@ekhn.de Referentin für Familienbildung
Frau Doris Niebergall dorisniebergall@gmx.de