Unser Halbjahresprogramm 2/2018 können Sie als pdf-Datei herunterladen. Mit einem Klick auf das Titelbild öffnet sich die pdf-Datei.

Auf Anfrage senden wir Ihnen gerne das Programm zu.

E-Mail: ebfb.zb@ekhn-net.de


Erziehungsstile und Erziehungskompetenzen in Familien mit Zuwanderungsgeschichte

Familien mit einem so genannten Migrationshintergrund sind eine wichtige Zielgruppe in Einrichtungen, die mit Familien arbeiten. In den Herkunftsländern gibt es unterschiedliche Vorstellungen von Erziehung. In Deutschland fließt das in die Ausgestaltung der Elternrollen mit ein. Damit die Kommunikation mit den Familien gelingen kann ist ein entsprechendes Hintergrundwissen für Mitarbeitende in der Eltern-und Familienbildung wichtig. So können in Kitas, Familienbildungsstätten, Familienzentren, Schulen usw. bedarfsgerechte Angebote zur Stärkung der Erziehungskompetenz konzipiert werden.

 

Hierzu stellt Prof Dr. Haci Halil Uslucan sein umfangreiches Expertenwissen aus der Migrationsforschung zu kulturellen Unterschieden und gemeinsamen Zielvorstel-lungen zur Verfügung, auf dessen Hintergrund ein Transfer hin zu den Praxisfeldern und Fachkräften, die mit Familien arbeiten, geleistet wird.

 

Folgende Fragestellungen stehen im Mittelpunkt:

• Welche Hintergrundinformationen sind wichtig für einen differenzierten und angemessenen Blick auf die Zielgruppe? Welche Themen bieten Anknüpfungspunkte?

• Welche Bildungsformate sprechen diese Familien an?

• Welche Kompetenzen brauchen die Mitarbeitenden (wie z.B. Haltung, Kommunikation usw.) für eine erfolgreiche Zusammenarbeit mit Familien mit Zuwanderungsgeschichte?

Dies ist eine Kooperationsveranstaltung mit der Ev. Arbeitsstelle Bildung und Gesellschaft der Evangelischen Kirche der Pfalz

 

Datum und Uhrzeit

13.03.2018
13:00 - 17:00 Uhr

Veranstaltungsort

Erbacher Hof - Tagungszentrum

Grebenstraße 24-26

55116 Mainz

Teilnahmegebühr

25 €

Diese Veranstaltung kann nicht mehr gebucht werden oder liegt in der Vergangenheit.

Als Kalendereintrag speichern

Zielgruppe

Mitarbeitende in Familienzentren, Familien-Bildungsstätten, Gemeindepädagog*innen, Pfarrer*innen

Leitung

Frau Ute Dettweiler ute.dettweiler@ev.kirchepfalz.de Referentin für Familienbildung der Ev. Kirche der Pfalz
Frau Paula G. Lichtenberger paula.Lichtenberger.zb@ekhn-net.de