Wie digitale Medien Bildung verändern

Herausforderungen, Chancen und Projektideen

Digitale Medien bestimmen in weiten Teilen unser tägliches Leben und das berufliche Handeln in den Arbeitsfeldern Bildung, Erziehung und soziale Arbeit. Das Themenheft will die Ambivalenzen der digitalen Medienkultur aufzeigen und bietet Beispiele aus der Praxis.

Das Heft ist im Mai 2016 erschienen.

Die Mischung macht's

Wenn Generationen sich lernend begegnen

Mit diesem Themenheft wird das gesellschaftliche und wissenschaftliche Interesse am intergenerationellen Lernen aufgegriffen. Akteurinnen und Akteure in der Bildungsarbeit finden hier gedankliche Impulse, theoretische Hintergründe und konzeptionelle Anregungen für die Praxis.
mehr

Das Heft 03 ist in der Themenreihe der Erwachsenenbildung und Familienbildung im September 2012 erschienen.

"Vertraut den neuen Wegen"

Impulse für eine geschlechtersensible Bildungsarbeit

Typisch männlich - typisch weiblich? Ist das überhaupt eine sinnvolle Frage? Wie und warum werden eigentlich Geschlechterrollen konstruiert? Was passiert, wenn Geschlechterrollen hinterfragt oder gar aufgelöst werden? Welche Bedeutung kommt der Bildungsarbeit dabei zu ? Das sind einige der Fragen, denen das Themenheft nachgeht.
mehr

Das Heft 02 ist in der Themenreihe der Erwachsenenbildung und Familienbildung im April 2009 erschienen.

Kirchengebäude und Theologie

Kirchengebäude sind ein besonderer Schatz, 
den es zu entdecken und zu erkunden gilt. Sie fordern uns heraus genauer hinzusehen und das was wir sehen zu hinterfragen. Mit der Veröffentlichung "Kirchengebäude und Theologie" wollen wir dazu beitragen, den Zusammenhang von Kirchenarchitektur und Theologie zu erhellen un der Botschaft von Räumen auf die Spur zu kommen. 

Das Heft 01 ist in der Themenreihe der Erwachsenenbildung und Familienbildung im September 2006 erschienen.